Direktion: +43 (0) 664 / 857 333 5
Lehrerzimmer: +43 (0) 664 / 857 333 4
[protected email address]

 

Unsere Lesewoche im Schuljahr 2017/18

Eine Woche lang wird jeden Tag in der Früh 20 Minuten vorgelesen.
Von Krimi über Bilderbücher bis hin zu Märchengeschichten spannt sich der Bogen der interessanten Bücher.
Aufmerksam verfolgten die Kinder und Jugendlichen die vorgelesenen Geschichten.

 

 Schwerpunkt "Lesen von Jugendliteratur" der 4A im Schuljahr 2017/18

 Autogrammkarte

Lesen - und zwar LESEN VON BÜCHERN - ist bei unseren Jugendlichen meist eine ganz "neue" Erfahrung und verlangt gerade am Anfang das "richtige" Buch.
Heuer startete die 4A mit dem Thema "Krimi" und stieß dabei auf den österreichischen Autor Walter Thorwartl.
Das Buch "Schatten im Park" war Inhalt der Lesestunden des 1. Semesters. Es war schön zu sehen, wie die Jugendlichen fasziniert in die Literatur eintauchen konnten. Auch in der Lesewoche der Schule wurde ein Buch von Herrn Thorwartl gewählt ("Das Haus der dunklen Rätsel"). Beim Bearbeiten der eigens angefertigten Lesemappe und bei verschiedenen Besprechungen entstand die Idee sich mit dem Autor in Verbindung zu setzen und die Schüler schrieben Briefe mit Fragen, mit Lob und Kritik. Und .... sie bekamen Antworten! Die Begeisterung beim Vorlesen der Antworten war groß und die Überraschung, als "plötzlich" ein Päckchen in der Klasse von ihm auftauchte ... unbeschreiblich! Herr Thorwartl hat uns nicht nur "unser" Buch signiert, er hat uns auch weitere signierte Bücher für die Schülerbibliothek geschickt, auch wunderschöne Sagenbilder und Autogrammkarten für alle Schüler. So wird Literatur zu einem Erlebnis!