Direktion: +43 (0) 664 / 857 333 5
Lehrerzimmer: +43 (0) 664 / 857 333 4
[protected email address]

 

Wir arbeiten mit PECS (= Picture Exchange Communication System)

 

PECS ist ein Kommunikationstraining mit Sofortwirkung für Menschen, deren Sprachvermögen eingeschränkt oder nicht vorhanden ist. Es ist ein einzigartiges Trainingsprogramm, das keine besonderen Voraussetzungen erfordert. Es gehört nachweislich zu den effektivsten Methoden der Unterstützten Kommunikation.

Die Anwendung von PECS ermöglicht es der betroffenen Person, Kommunikation im sozialen Kontext zu verstehen und zu initiieren. Anstatt wie bei anderen Methoden Spontanität aufzubauen, beginnt PECS mit spontanen Handlungen und führt in sechs Phasen zum Erwerb weiterer kommunikativer Fähigkeiten wie ganze Sätze zu bilden, zu kommentieren und auf Fragen zu antworten.

PECS ist auf Kommunikation und nicht in erster Linie auf Sprache ausgerichtet. Erfahrungsgemäß führt es jedoch bei vielen Kindern bei frühzeitiger Förderung und korrekter Anwendung zum Erwerb der verbalen Sprache.

 

 

.

 

 

 

 

 

Seite ist in Bearbeitung...